24 Stunden Pflege Einzelbetreuung bedeutet

Pflegeheim vs. private 24 Stunden Betreuung – Vergleich

Die 24h häusliche Pflege ist eine großartige Alternative zur Heimpflege. Sie ist erschwinglich, professionell und individuell zugeschnitten. Im Folgenden haben wir die Hauptvorteile des Lebens in Pflege im Vergleich zum Pflegeheim skizziert.

Die Kosten der Pflege

Wenn es um die beste Betreuungsoption geht, sind die Kosten wahrscheinlich der Faktor, der die Entscheidung am stärksten beeinflusst.

Wir suchen oft nach „Pflegeheimen in meiner Nähe”. Aber es ist wichtig zu wissen, dass die Kosten für ein Pflegeheim vom Standort abhängen. Man muss also die Preisunterschiede für die verschiedenen Standorte im Land berücksichtigen.

Es scheint, dass der Preis für die häusliche Pflege vergleichbar oder sogar manchmal niedriger sein könnte als der Preis für ein Pflegeheim. Viele Menschen ziehen eine häusliche Pflege nicht einmal in Betracht, weil sie denken, es sei teurer als ein Pflegeheim. Wie Sie sehen können, ist dies nicht der Fall. Tatsächlich kann eine 24h Betreuung kostengünstiger sein. Für Paare kann sie sogar noch günstiger sein.

24h Betreuung kostengünstiger

Die Qualität der Versorgung

Wenn wir uns entscheiden, unsere älteren Angehörigen entweder in einem Pflegeheim unterzubringen oder eine private Pflegekraft zu suchen, verlangen wir die höchste Qualität der Pflege.

Da 24 Stunden Pflege Einzelbetreuung bedeutet, konzentriert sich der Pfleger bzw. die Pflegerin ausschließlich auf jeweils eine Person. Die Qualität der Pflege ist in diesem Fall beträchtlich. Die gewünschte private Pflegeperson ist immer qualifiziert. Bei My Care Friend vermitteln wir nur erfahrene und ausgebildete Pflegekräfte.

In einem Pflegeheim ist das Personal für viele Patienten gleichzeitig zuständig, eine Einzelbetreuung kommt in diesem Fall also nicht in Frage.

Die Lebensweise, Unabhängigkeit und Freiheit

Der offensichtlichste Nachteil eines Pflegeheims ist die Tatsache, dass der Senior von zu Hause ausziehen muss. Er muss all seine geliebten Habseligkeiten und wertvollen Erinnerungen an sein Zuhause zurücklassen. Da es in den meisten Pflegeheimen nicht möglich ist, Haustiere zu halten, müssen sie auch ihre Haustiere zurücklassen. Obwohl Pflegeheime eigen Schlafräume für jede Person bieten, werde alle Gemeinschaftsbereiche gemeinsam genutzt. Ess- und Aufenthaltsräume werden also mit den anderen Bewohnern geteilt. Nicht jeder Senior ist glücklich, seinen Wohnraum mit so vielen Gleichaltrigen zu teilen.

Kosten 24 stunden betreuung

Das Leben in einem Pflegeheim kann zu Einsamkeit führen. In organisierten Einrichtungen müssen die Senioren strenge Regeln befolgen. So können sie zum Beispiel keine Besuche annehmen oder nur sehr eingeschränkt zu bestimmten Zeiten.

Vermittlung eines Platzes in einem Pflegeheim

ZU BERÜCKSICHTIGENDE PUNKTE PFLEGEHEIM

EIN PLATZ IN EINEM PFLEGEHEIM GESUCHT

PFLEGE ZU HAUSE

24H BETREUUNG ZU HAUSE GEWÜNSCHT

Wie hoch sind die Kosten? Die Kosten für die häusliche Vollzeitpflege könnten sich auf mehr als ca. 800€ pro Woche belaufen Die durchschnittlichen Kosten von häuslicher Pflege betragen ca. 500-650€ pro Woche, My Care Friend bietet Pflege ab 375€ pro Woche
Können Senioren in ihrem eigenen Haus bleiben? Nein, der Senior muss in die neue Umgebung umziehen Ja, Senioren können in ihrem eigenen Zuhause bleiben
Ist die Änderung des gegenwärtigen Lebensstils erforderlich? Da die Senioren ausziehen müssen, ändert sich auch ihr Lebensstil Nein, Senioren können ihren derzeitigen Lebensstil beibehalten
Sind Besucher erlaubt? Es gibt besondere Regeln für die Besuchszeiten und Orte für die Aufnahme von Gästen Besucher können kommen, wann immer sie wollen, und so lange bleiben, wie sie wollen
Freiheit, die Zeit nach Belieben zu verbringen Nein, der Tagesablauf ist vorgeplant Ja, die Senioren können ihren Tag nach Belieben planen
Können Senioren essen, was sie wollen und wann sie wollen? Nein, es gibt ein festgelegtes Menü und Essenszeiten Ja, Senioren können wählen, was sie wann essen möchten
Regeln für Paare Die Regeln sind unterschiedlich, einige Pflegeheime erlauben keine Paare, andere erlauben sie, berechnen aber zwei Betten Kosteneinsparungen für Paare; ein Betreuer für zwei Personen zur gleichen Zeit
Sind Haustiere erlaubt? Regeln bezüglich Haustieren können variieren Ja, Haustiere können zu Hause bleiben

Obwohl ein Pflegeheim theoretisch staatlich finanziert sein kann, müssen im Vorfeld viele Formalitäten erfüllt werden, um die Anspruchsvoraussetzungen zu erfüllen. Dazu gehört die Bedürftigkeitsprüfung, die nicht immer als fair angesehen wird und bei der nicht jeder am Ende die staatliche Finanzierung erhält.

Darüber hinaus gibt es ein Problem mit der Verfügbarkeit von Pflegeheimplätzen in bestimmten Gebieten des Landes – diese werden „Pflegewüsten” genannt. Selbst wenn eine Person beispielsweise bereit ist, die volle Gebühr für das Pflegeheim zu zahlen, kann es sein, dass sie nicht immer in der Lage ist, einen Platz zu finden.

Altenpflegehelfer

Arrangieren der Unterbringung in einem Pflegeheim

Der Prozess der Vermittlung eines 24h Betreuers ist viel einfacher als die Vermittlung in ein Altenheim. In den meisten Fällen brauchen wir uns nur an eine Pflegeagentur zu wenden, die uns bei der Vermittlung von Betreuern und Familien hilft. Dies kann durch Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen über dessen Kontaktdaten erfolgen. In der Regel ist es auch möglich, ein Formular zur Beurteilung der Pflege zu schicken, um einen Kostenvoranschlag zu erhalten.

Nachstehend präsentieren wir einen einfachen Vergleich des Lebens in der Pflege und im Pflegeheim in Form einer Tabelle.

Pflegewüsten

Pflegeheim vs. 24h häusliche Pflege – Vergleich

Suchen Sie nach „Pflegeheimen in meiner Nähe”? Schauen Sie nicht weiter. Hier bei My Care Friend glauben wir, dass nichts mit dem Komfort der eigenen vier Wände vergleichbar ist. Für weitere Informationen darüber, wie unsere 24 Stunden Betreuung Ihr Leben oder das Leben Ihrer Lieben verbessern kann, kontaktieren Sie uns bitte.